Fahrt nach Hamner Springs

Nach den Anstrengungen des gestrigen Tages ging es in der Früh los mit den beiden Vans Richtung Hamner Springs, unserem heutigen Ziel. Bis wir zu unserem Tagesziel, welches rund 6 Stunden Fahrzeit entfernt lag, hielten wir beispielsweise beim Lake Tekapo an. Auch dieser See ist ein Zungenbeckensee eines Gletschers, der eine maximale Tiefe von 120m hat. Heute wird er zur Energieproduktion verwendet und ist ein … Fahrt nach Hamner Springs weiterlesen

Mount Cook und Sternenhimmel

Heute durften wir eine halbe Stunde länger schlafen, was wir auch dringend für den Tag brauchten. Denn nach dem Frühstück ging es mit Wanderschuhen ausgestatten zuerst zum Tasman Gletscher. An seiner Seitenmoräne angelangt, hatten wir einen wunderbaren Blick auf den Gletscher, seinen Zungenbeckensee und das gegenüberliegende Tal. Der Tasman Gletscher erreichte seine maximale Ausbreitung um 1850 und ist aktuell ca. 27km lang, 2km breit und … Mount Cook und Sternenhimmel weiterlesen

Staudamm, Gold und Pyramiden

Nachdem wieder alle Vans voll bepackt waren, ging es zum Clyde Damm. Dort erhielten wir eine zweistündige Führung mit Einblick in den Kontrollraum, zu den Turbinen und ins Innere des Damms. Da der Staudamm an gravitativen Massenbewegungen gebaut wurde, gingen wir auch in einen von vielen Entwässerungstunnel hinein. Eine weitere Besonderheit des Staudamms ist seine Lage und die dadurch entstandene Form. Er steht nämlich genau … Staudamm, Gold und Pyramiden weiterlesen