Hamilton Gardens und Hobbiton

Carina und ich besuchten vormittags die botanischen Gärten der Stadt Hamilton während die anderen in der Stadt auf Souveniersuche gingen. Die Anlage ist kostenlos zu besichtigen und die unterschiedlichen Themen gewidmeten Gärten erwiesen sich als äußerst sehenswert. Mehr Infos: https://www.hamiltongardens.co.nz/ Mittags holten wir Hannah aus der Stadt ab und fuhren in das eine knappe Stunde entfernte Matamata. Dort besichtigten wir Hobbiton, einen der Drehorte von … Hamilton Gardens und Hobbiton weiterlesen

Waitomo Caves und Wai-O-Tapu

Den vorhergegangenen Tag nutzten wir größtenteils, um von Paihia nach Hamilton, unserem nächsten Stützpunkt, zu fahren. Am Weg besichtigten wir die Whangarei Falls. Am späten Nachmittag erreichten wir unser sehr schönes Airbnb in Hamilton, was wir an diesem Tag nicht mehr verließen. Vanja verbrachte seinen Vormittag in der Unterkunft und wir (Carina, Hannah, David und ich) machten uns auf den Weg zu den etwa eine … Waitomo Caves und Wai-O-Tapu weiterlesen

Bay of Islands und Wasserfälle

Nach dem Frühstück in der Unterkunft fuhren wir ins Ortszentrum von Paihia wo wir uns wieder mit Julia und Tobi trafen, um eine Bootsrundfahrt in der Bay of Islands zu unternehmen. Kurz nach dem Ablegen beschleunigten uns 1050PS aus drei V8-Außenborder von Yamaha auf gut 38,5 Knoten (72km/h). Am Strand der Insel Motuarohia gingen wir für einen Spaziergang an Land genossen kurz darauf den Ausblick … Bay of Islands und Wasserfälle weiterlesen

Paihia und der Norden

Nach rund 19 Stunden Schlaf verließ ich das Hotel am Flughafen in Auckland und traf mich mit Carina, Hannah, Vanja und David. Wir holten useren Kleinbus ab und machten uns auf den Weg nach Norden. Unser Ziel war Paihia nahe der Bay of Islands. Nach einer Pause bei einem McDonalds kamen wir gut dreieinhalb Stunden später bei unserem Airbnb an. Im nahegelegenen Ortszentrum von Paihia … Paihia und der Norden weiterlesen

Meine Anreise

Wie im ersten Beitrag zum Thema „Neuseeland 2020“ angekündigt, reiste ich nach Carinas zweiwöchiger Exkursion auch nach Neuseeland, wo wir, gemeinsam mit drei ihrer StudienkollegInnen, einen rund zweiwöchigen Urlaub auf der Nordinsel planten. Gegen 12:00 Uhr verließ ich unsere Wohnung in Wien, fuhr zum Hauptbahnhof, nahm den ICE 90 nach Regensburg und stieg dort in einen Regionalzug, der mich zum Flughafen München brachte. Nach erfolgreichem … Meine Anreise weiterlesen

Der letzte Exkursionstag: Auckland

Auch für den letzten Tag der Exkursion bestand volles Programm. Zu Beginn traffen wir Garry, mit dem wir zum Vorort Orakei fuhren. Dort angelangt, trafen wir unseren zweiten heutigen Guide namens Brad, der uns von der Besonderheit und der Geschichte von Orakei erzählte. Dort verbrachten wir den ganzen Vormittag und die Mittagspause. Danach fuhren wir mit Garry zum Bethells Beach und genossen den Sand und … Der letzte Exkursionstag: Auckland weiterlesen

Überall Wasser

Heute begann unsere letzte größere Fahrt nach Auckland mit mehreren Zwischenstopps. Zuerst blieben wir beim Lake Taupo stehen. Dieser entstand durch vulkanische Tätigkeit und hat neben seinen vielen Zuflüssen nur einen Abfluss. Weiters ist er von natürlicher Vegetation und Thermalquellen umgeben und wird für den inländischen Tourismus genutzt besonders für Wassersport. Eine weitere beliebte Touristenattraktion sind die Huka Falls, die, wie zuvor erwähnt, der einzige … Überall Wasser weiterlesen