Tag 4: New York

Nachtrag zu Tag 3: Endlich überrissen, wie man den Safe aufkriegt: Code eingeben, links so lange gegen Türe hämmern bis sich diese öffnet.

Der heutige Tag bestand zu ca. 90 % aus Gehen. Frühstück zwischen den Fahrbahnen der Park Ave (so günstig wie noch nie, da auf der Straße gekauft…), gehen…, Fahrt mit der Seilbahn auf Roosevelt Island, dort herumgehen, Rückfahrt mit Seilbahn, ich: „nur schnell Grand Central fotografieren“…ca. 1,5 Std. und 5 km später: Grand Central fotografiert. Rockefeller Center, NBC Store…. Abendessen bei BenAsh. Endlich Heimkehr. Aktueller Status: Blog schreiben in etwas überklimatisierter Lobby (ca. -40 °C). Gute Nacht!