Tag 22: New York

Der Tag war jetlagbedingt vollkommen für die Fische. Ankunft am JFK um 8am, dann ewig aufs Gepäck gewartet, mit dem Taxi wegen Stau und Unfall gute 2 Stunden bis zum Hotel gebraucht, ins Zimmer gegangen, bis halb vier geschlafen. Dann sind wir zu sehr nahe gelegenem Empire State Buildng gegangen und haben von oben den fantastischen Ausblick genossen. Zum Abendessen sind wir zum Restaurant „The NoHo Star“ gefahren und haben den Gewinn von gestern weggefressen. „Lady M’s Triple Layer Chocolate Cake“ kann ich mit bestem Gewissen empfehlen, auch wenn er nicht so groß ist, wie der Name klingt.